Blumensame, winterharte Einjährige

Winterharte Einjährige jetzt draußen säen!

Manche Schnittblumen, die aus Samen gezogen werden, sind winterhart und können auch schon im Spätsommer, Herbst oder im zeitigen Frühjahr angesät werden. Der Vorteil: Sie blühen schon ab Mai und schließen damit die Lücke zwischen Frühjahrsblühern wie Tulpen und den klassischen Sommerblumen. Es ist jedesmal ein Zauber, wenn sich Mohnblüten entfalten oder sich Nigellas in ihrer anmutigen Gestalt präsentieren. Die Ansaat im Spätsommer kann draußen erfolgen. Jora Dahl empfiehlt aber trotzdem, die Jungpflanzen erst in eigene Töpfchen zu säen und später ins Beet zu setzen. Wichtig: An einem überdachten Platz beginnen, damit die Jungpflanzen vor Regen geschützt stehen. Wer die Ansaat im August/September verpasst hat, kann auch ab Februar mit der Ansaat im Haus starten und die Pflanzen dann ab Ende März in den Garten setzen.
Für die Planung findet Ihr hier den Leitfaden von Jora Dahl
Jora Dahl Lathyrus Odortatus Mollie Rilstone (Duftwicke)
SOLD OUT
Jora Dahl Lathyrus Odortatus Mollie Rilstone (Duftwicke)
4,90 CHF
zzgl. Versand
Jora Dahl Lathyrus odoratus Nimbus (Wicke)
SOLD OUT
Jora Dahl Lathyrus odoratus Nimbus (Wicke)
4,90 CHF
zzgl. Versand
Jora Dahl Antirrhinum Majus ‚Costa Apricot‘ (Löwenmäulchen)
Jora Dahl Antirrhinum Majus ‚Costa Apricot‘ (Löwenmäulchen)
4,90 CHF
zzgl. Versand
1 bis 41 (von insgesamt 41)