Heimische Staude und wertvolle Insektennährpflanze die an sonnigen und leicht schattigen Standorten gut wächst. Sie wird ca. 20cm hoch und hat duftende Blüten.

Ansaat: März - April im Haus, April - Juli Draussen, Vorkultivieren
Blütezeit: April - Mai, duftend
Lebensdauer: mehrjährig, Staude
Anwendung: dünn säen, feucht halten
Abstand: 20 cm
Saattiefe: 0.5 cm
Inhalt: 0.5g für 2-4 m2

Zusammensetzung: Primula veris

Bienen-Logo: Diese Pflanzen haben ein gutes Nektar- bzw. Pollenangebot, welches besonders positiv für Bienen, Wildbienen oder andere bestäubende Insekten sind. Dabei existieren alleine bei den Wildbienen über 500 verschiedene Arten. Einige Pflanzen werden am liebsten von Spezialisten (zb.Glockenblumen-Scherenbiene, Rotklee-Bläuling) angeflogen, andere am liebsten von Generalisten (zb. Honigbienen).